Wir waren sehr fleißig!

Im Februar hatten wir nicht nur einen wunderbaren Bleisatzkurs mit Miss Tula Trash, sondern haben auch eifrig gedruckt!

Entstanden sind neue, zum Teil aufwendige Karten wie die vierfarbige Osterkarte sowie Poster. Die Karten sind bereits bei uns im Showroom und Shop erhältlich – die Poster innerhalb der nächsten Tage ebenfalls.

Auch interessant:

Poster-/Geschenkpapier-Workshop

Mal so richtig groß rauskommen? Statt mit winzigen Bleilettern mit riesigen Holzbuchstaben arbeiten? Dann haben wir hier etwas für euch, denn neben unseren Standard-Workshops bieten wir einen Poster-Workshop zu vergünstigten Preisen an.

Wie Bleilettern hergestellt wurden …

Bei unserem gestrigen Event „Druck in den Mai“ kam die Frage auf, wie solche Bleilettern eigentlich hergestellt wurden. Da wir leider unsere Ausgabe des Büchleins „Wie eine Buchdruckschrift entsteht“ nicht vor Ort hatten, hier nun ein Link zu einer anderen (aber fachlich genauso richtigen und lesenswerten) Ausgabe dieses Werkes.
Unsere neue Bleisatz-Karte »Klug war's nicht, aber geil!«

Klug war’s nicht, …

… aber geil! Hand auf’s Herz: jeder von uns war schon mal in einer Situation, zu der dieser Spruch gepasst hätte. Wir haben ihn nun mit Photopolymer-Klischee und Bleisatz als Postkarte umgesetzt.

Kunst­wunder­tüten-Bedruckung für FFK Neu-Isenburg

Eigentlich wollte sich die Delegation des FFK Neu-Isenburg nur anschauen, wie die Kunstwundertüte bedruckt wurde. Doch es kam anders …