Unser kurzer Druckworkshop: »Schnupperkurs« – ein zweistündiger Einblick in altes Handwerk

Hallo! Willkommen zu unserem Schnupperkurs, einem kurzen, zweistündigem Druckworkshop

Für alle, die einmal in unsere historische Druckwerkstatt »hineinschnuppern« möchten, bieten wir einen Kurzworkshop an: Bekommt in zwei Stunden Einblick in 570 Jahre alte Handwerkstechnik, die die Welt verändert hat!

Eine ganzer Tag ist zu viel für euch? Ihr möchtet einfach gerne einmal etwas ausprobieren und das Drucken mit beweglichen Lettern kennen lernen?

Dann ist dieser Kurzworkshop genau das Richtige für euch. Ihr lernt, mit Bleilettern und Winkelhaken umzugehen und druckt selbst an unserer mechanischen Presse.

BITTE LESEN:
Ihr wählt ein Motiv unserer vorbereiteten Karten – wie Alles Gute, Herzlichen Glückwunsch, Frohe Weihnachten oder Alles Liebe – und individualisiert sie mit einem kurzen Text wie z.B. »… wünscht mit lieben Grüßen [Name]«, ca. zwei bis drei Zeilen. Dann geht es mit Muskelkraft an die Presse und sortiert nach dem Drucken die Lettern wieder zurück in den Setzkasten. Eure ohne Strom produzierten Karten könnt ihr sofort mit nach Hause nehmen.
Dieser Umfang ist realistisch, wenn man noch nie mit Bleisatz gearbeitet hat. Das Arbeiten mit dieser alten Technik erfordert erheblich mehr Zeit als Vergleichbares am Computer! Möchtet ihr kreativer werden und mehr ausprobieren, bucht bitte einen unserer ganztägigen Kurse.

Natürlich lernt ihr auch ein paar Hintergründe und lustige Fachbegriffe: zum Beispiel, was es mit den Fröschen und Schiffen in der Druckerei auf sich hat, und warum die Presse einen Aufzug hat.
Und Schnuppern könnt ihr zudem, denn bei uns riecht es nach Farbe!

Dauer: 2 Stunden
Uhrzeit: 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr, in der Luisenstraße 63, 63067 Offenbach
Kosten:
39 Euro pro Person
Auflage: 15 Karten

ACHTUNG: Der Workshop kommt zustande, wenn mindestens zwei Personen teilnehmen. Maximale Anzahl: sechs Personen. Also für Familien oder Kleingruppen, aber natürlich auch für mehrere Einzelpersonen bestens geeignet.

Wir arbeiten grundsätzlich im Stehen und mit den Händen. Wir empfehlen daher bequeme Schuhe, unempfindliche Kleidung und keinen Nagellack.

Die nächsten Termine: 22.06., 13.07., 10.08., 21.09.2024